Willkommen auf der Website der Gemeinde Kirchberg eGovCenter



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Kirchberg - Die Entwicklung von Siedlung und Landschaft


Im Jahr 2002 erliess der Gemeinderat ein Ortsbildinventar, welches die wichtigsten schützenswerten und erhaltenswerten historischen Bauten der Gemeinde auflistet und beschreibt. Schon während der Erarbeitung des Inventars fiel die Entscheidung, das Erarbeitete zu einer „Siedlungsgeschichte“ auszubauen und der Bevölkerung in Buchform zu präsentieren.

Das Werk behandelt schwergewichtig die Zeit nach 1900 und ist somit auch als Weiterführung und Vertiefung der hervorragenden „Geschichte der Gemeinde Kirchberg“ von J.H. Dietrich zu verstehen.

Es bietet im ersten Teil interessante Informationen zur Siedlungsgeschichte im Allgemeinen und zur Entwicklung der grossen Dörfer Kirchberg, Bazenheid, Gähwil, Dietschwil und Müselbach im Speziellen. Nicht fehlen werden selbstverständlich Ausführungen zur Entwicklung der Landwirtschaft, des Gewerbes und der Industrie in der Gemeinde. Ein weiteres Kapitel befasst sich mit dem Entstehen unserer modernen Infrastruktur (Strassen, Post, Telefon, Bahn, Bus, Versorgung mit Strom und Wasser sowie Entsorgung).

Im zweiten Teil der Publikation werden Informationen vermittelt, welche im direkten Zusammenhang mit dem Ortsbildinventar stehen: Wichtige und typische Siedlungsgebiete, Gebäudetypen und Bemerkungen zu den Konstruktionsmerkmalen der Häuser. Abgerundet wird das ganze Werk durch eine detaillierte Darstellung einzelner wichtiger historischer Bauten und Anlagen in der Gemeinde.
Als Autor zeichnet der Historiker lic. phil. Armin Eberle, Dietschwil verantwortlich. Bei der Erarbeitung des Ortsbildinventars wirkte zusätzlich Dr. Daniel Studer, St. Gallen mit.

Das reich bebilderte Werk wird auf Weihnachten 2010 vorliegen.

Datum: 15. Nov. 2010
Herausgeber: Polit. Gemeinde Kirchberg
Autor: Eberle Armin, Kirchberg
Preis: 35.00 Fr.
Bestellen:



zur Übersicht